Lern- und Gedenkort Schloß Hartheim

Am 15. Oktober konnten zwei Klassen der LBS Wals, die 2 MAU b und 2 Zb, im Zuge der Unterrichtsfächer Politische Bildung und Ethik, den Lern- und Gedenkort Schloß Hartheim besuchen. In einer sehr interessanten Führung zum Thema "Menschenzucht" wurden die Themen Euthanasie und Eugenik in der NS-Zeit behandelt. Abschließend wurde noch auf die Rolle von Menschen mit Beeinträchtigungen in der heutigen Zeit eingegangen.

 

Im Zuge dieser Exkursion besuchten die Lehrlinge auch die Ausstellung "Höhenrausch 2015" in Linz.