Gesundheitskabarett LG3

Zu viel Alkohol am Wochenende?  Ein Denkanstoß in Richtung gesündere Lebensweise notwendig?

Im Rahmen des Politischen Bildungsunterrichts konnten die ersten Klassen (Zimmerer, bautechnische ZeichnerInnen, MalerInnen, Maurer) des dritten Lehrganges das Gesundheitskabarett besuchen. Die Kosten dafür werden zur Gänze von der SGKK (Salzburger Gebietskrankenkasse) getragen.

Dieses Kabarett versucht den Jugendlichen auf humorvolle Weise die Themen „Rauchen, Saufen, Fressen, Sex und Drogen“ näher zu bringen. Ziel der Veranstaltung ist es, das Wissen über Gesundheitsrisiken zu vertiefen bzw. aufzuzeigen sowie das eigene Handeln gegebenenfalls zu ändern bzw. dafür auch die Verantwortung zu übernehmen.